"Projekt Nordwind": Renovierungsarbeiten am "Stern"

3. Dezember 2012, 14:23
1 Posting

Alle Rubriken stehen im Zuge des Relaunch auf dem Prüfstand

Der stellvertretende Chefredakteur Dominik Wichmann  des "Stern" unterzieht das deutsche Magazin  unter dem Codenamen "Projekt Nordwind" einem Relaunch. Wie das "Abendblatt" schreibt, will er dabei besonders auf "opulente Fotostrecken und lange Lesestrecken" setzen. Neben der Stärkung der Grundtugenden des Magazins soll die Integration der Redaktion gestärkt werden. Alle Rubriken werden von der Führungsmannschaft unter die Lupe genommen und auf ihre Tauglichkeit für die Zukunft überprüft. (red, derStandard.at, 3.12.2012)

Share if you care.