Splatter-Shooter "Hotline Miami" erhält Fortsetzung

3. Dezember 2012, 14:02
  • Artikelbild
    foto: dennaton games

Keine Erweiterung sondern gleich neues Spiel geplant

Der skurrile Indie-Hit "Hotline Miami" wird fortgesetzt. Entwickler Jonatan Söderström hat sich eigenen Aussagen nach dazu entschieden, die ursprünglich als Erweiterung gedachte Fortsetzung als eigenständiges Spiel zu veröffentlichen.

In den Kinderschuhen

Gegenüber Eurogamer erklärte Söderström, dass "Hotline Miami 2" umfangreicher ausfallen werde, als der erste Teil. Bis zur Veröffentlichung werde es jedoch noch eine ganze Weile dauern. Zum einen habe man erst mit der Konzipierung angefangen, zum anderen arbeite man noch an Updates für "Hotline Miami". (red, derStandard.at, 3.12.2012)

Share if you care
3 Postings
Dieses

grauslich gute Spiel.

*woo-hoo*

...dabei hab ich ja noch nicht mal den aktuellen teil fertig.

ob sie wohl das niveau des soundtracks halten, oder gar steigern, können?

time will tell... \m/

Der Hase erinnert doch irgenwie an Rudimental oder? =)

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen (siehe ausführliche Forenregeln), zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich die derStandard.at GmbH vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.