Rosenbauer besiegelt Mettis-Übernahme

Wien/Linz/Ljubljana - Der börsenotierte oberösterreichische Feuerwehrausrüster Rosenbauer hat den Vertrag zur Übernahme von 90 Prozent am slowenischen Feuerwehrfahrzeughersteller Mettis International d.o.o. unterfertigt, teilte das Unternehmen am Montag ad hoc mit. Die Akquisition hatte Rosenbauer bereits am 21. November bekanntgegeben. Die Mettis International setze im Vorjahr mit 60 Mitarbeitern 6,4 Mio. Euro um. Der Rosenbauer-Konzern wird seine neue Beteiligung mit Werk in Gornja Radgona (Oberradkersburg) vollkonsolidieren. (APA, 3.12.2012)

Share if you care