"Star Wars"-Handschuh verwandelt Geeks in Jedis

3. Dezember 2012, 09:53
  • Star Wars Force Handschuh
    foto: uncle milton

    Star Wars Force Handschuh

Mit einem Trick können kleinere Objekte ohne Berühung herangeholt oder weggestoßen werden

Wer auf der Suche nach einem geekigen Weihnachtsgeschenk ist, könnte beim "Star Wars"-Jedi-Handschuh aus Geschenkeliste von Mashable fündig werden. Der Handschuh des Spielzeugherstellers Uncle Milton dürfte eine passende Ergänzung für die Besitzer eines Lichtschwerts sein - und er funktioniert (mit einem Trick).

Magnetisch

Mit einem Magneten, der im Handschuh integriert ist, können Objekte zu sich gezogen oder weggestoßen werden. Dazu müssen sie ebenfalls mit einem Magneten ausgestattet sein - je nach Polarität wird das Objekt angezogen oder weggedrückt. Der Magnet im Handschuh lässt sich dafür umdrehen. Im Lieferumfang sind zwei magnetische Figuren und eine Trainlingsanleitung enthalten.

Der Handschuh kann um rund 20 US-Dollar etwa bei ThinkGeek bestellt werden. Tipp: Mit etwas Geschick lässt sich so ein Handschuh aber auch selbst basteln. (red, derStandard.at, 3.12.2012)

Share if you care
Posting 1 bis 25 von 54
1 2
DEN MUSS ICH HABEN

!

Mehr Gelder in Technologie für mehr davon! Na los!

der ist nicht annähernd so cool, wie die Spiderman-Web-Düse für das Handgelenk

Vlt sollte man mit dem Handschuh nicht mit Kredit- oder Bankomatkarte zahlen im Geschäft.

Solang man damit nicht einen X-Wing aus einem Sumpf ziehen kann interessiert's mich nicht.

Magnetismus ist durchaus faszinierend.

Durfte bei meiner letzten MR Untersuchung meine Krücken nicht mit in den Untersuchungsraum mitnehmen. Als ich nachfragte warum, wurde mir erzählt, dass die Gefahr besteht dass die Krücken am Gerät 'picken' bleiben.

Auf meine Frage "Ist das nicht ein bißchen übertrieben?" hörte ich eine amüsante Geschichte: Als das Gerät neu installiert war, kam die Putzfrau um den Raum zu saugen. Das Ergebnis war, dass der Gerätehersteller (nicht der des Staubsaugers) kommen musste um den Staubsauger wieder vom MR Tomographen zu trennen!

stell mir das ja spannend vor....

....wenn jemand beim MR vergisst seinen prinz albert zu entfernen*lach*

Da gabs doch mal einen Unfall, bei dem ein Patient im MRT von einer schlecht gesicherten Sauerstoffflasche erschlagen wurde.

Wann kommt endlich der R2D2 Mistkübel ?

oder Staubsauger .. ?

Ich hab 3 von denen daheim

Beim Baumax gibts Mistkübeln die genau die Form von R2D2 haben... naja, die Beine fehlen und die Farben stimmen auch nicht wirklich, aber ich freue mich immer wieder, R2D2 füttern zu können ;-)

juhuu

lass mich nur schnell meine Bankomatkarte zücken, zum zahlen.

oh.

Ich hätte lieber die Fatman samt Mininuke aus Fallout 3 :D

Eine Frage der Zeit, bis die Ersten damit ihre Smartphones an sich heranholen werden. Faulheit hat eben ihren Preis... :-)

Grundsätzlich ein geiles Geschenk, aber meine Wohnung wäre innerhalb kürzester Zeit wohl in einem ähnlichen Zustand wie Alderaan nach dem Besuch des Todessterns

Force push + die reale Welt + eventuelle Langeweile = totales Chaos

sinvoll die macht du nutzen musst! langeweile selbst wenn in dein herz tritt

Ich musste gerade überlegen, ob es sich an einem bereits chaotischen Ort anders verhalten würde und durch die Verwendung dieses Handschuhs Ordnung einkehren würde.

Schön wärs.

Eine gute Frage, ich werde dir einen Erfahrungsbericht liefern sobald ich aus Ord Mantell zurückgekehrt bin

Super heftig dieser Handschuh ist.

mir kommt vor, dass ich das teil vorigs jahr schon irgendwo in den medien gsehn hab...

Richtig coole wären extrem starke Magneten, die Material nur mittles Dia- oder Paramagnetismus bewegen können ;)
Falls jemand im Gegensatz zu mir Ahnung davon hat......
mich würds interessieren wie stark so ein Feld sein müsste und wie viel Leistung so ein Magnet bringen müsste :P
Ich meine man kann Z.B. Wasser immerhin mit einem Magneten über einer kleinen Öffnung zurückhalten.

Nicht nur Wasser über einen kleinen Öffnung zurückhalten,...

...sondern auch z.B. einen (lebenden) Frosch schweben lassen:

http://www.youtube.com/watch?v=LxRvEfyFJu8

IG-Noble 2011 wenn ich mich nicht irre und ein Jahr darauf haben die Forscher den eigentlichen Nobelpreis mit Graphen gewonnen.

noch zwei andere Videos mit starken Magnetfeldern...

Bei dem hier habe ich mich gewundert, wie der Stuhl im MRT gelandet ist:

http://www.youtube.com/watch?v=4uzJPpC4Wuk

Bis ich dann dieses hier gefunden habe:

http://www.youtube.com/watch?v=6BBx8BwLhqg

wie stark das feld sein müsste, weiß ich nicht, wenn man damit allerdings zb einen menschen anziehen wollte, wär's wahrscheinlich alles andere als gesund. kann mir vorstellen, dass ferromagnetische stoffe im körper (hämoglobin?) wahrscheinlich bei solch einer feldstärke aus dem körper gesaugt werden, bevor diser sich als ganzes bewegt wird.

da w*xt es sich besser

Posting 1 bis 25 von 54
1 2

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen (siehe ausführliche Forenregeln), zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich die derStandard.at GmbH vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.