Verhandlungsmarathon über Journalisten-KV

2. Dezember 2012, 17:43
posten

Kein Ergebnis in Sicht

Wien - Von Freitag bis Sonntag verhandelten Spitzen von Zeitungsverband und Gewerkschaft im Wiener Hotel Rainer über einen neuen Journalistenkollektivvertrag. Sonntagnachmittag war laut Teilnehmern kein Ergebnis in Sicht.

Der Verband hat den Kollektivvertrag "präventiv" gekündigt. Die Gewerkschaft plant eine Urabstimmung über einen neuen Journalisten-KV. (red, DER STANDARD, 3.12.2012)

Share if you care.