Chefredakteur von Berlusconi-Blatt unter Hausarrest gestellt

2. Dezember 2012, 17:18
4 Postings

Nach Verurteilung wegen Verleumdung eines Richters - Debatte über Medienfreiheit in Italien

Rom - Der Chefredakteur der Mailänder Tageszeitung "Il Giornale", Alessandro Sallusti, ist verhaftet und unter Hausarrest gestellt worden. Der Journalist, der das Blatt im Besitz der Familie von Ex-Premier Silvio Berlusconi leitet, wurde am Samstag in seiner Redaktion verhaftet und in die Mailänder Villa seiner Lebensgefährtin, der Parlamentarierin der Berlusconi-Partei "Volk der Freiheit", Daniela Santanche, geführt. 

Haftstrafe wegen Verleumdung

Sallusti war im September zweitinstanzlich zu einer 14-monatigen Haftstrafe wegen Verleumdung eines Richters verurteilt worden. Bei einer Pressekonferenz hatte Sallusti die Justizbehörden gebeten, seine Strafe im Gefängnis absitzen zu dürfen. "Ich protestiere gegen meine Verurteilung, entziehe mich aber nicht der Strafe. Ich will keine Begünstigungen, ich will ins Gefängnis", sagte Sallusti in provokativem Ton. Er hoffe, von den Richtern die Genehmigung zu erhalten, weiterhin arbeiten zu dürfen. Sollte dies nicht möglich sein, werde sein Stellvertreter Nicola Porro während seiner Zeit in Haft die Führung der Tageszeitung übernehmen.

Kaum Solidaritätserklärungen

Sallusti kritisierte, dass er von den Kollegen kaum Solidaritätserklärungen erhalten habe. Dabei kämpfe er, damit das Gesetz geändert wird, mit dem man in Italien Verleumdung in der Presse mit Haftstrafe ahndet.

Vor fünf Jahren hatte Sallusti einen unter Pseudonym verfassten Leitartikel zu verantworten. Darin hatte der Autor die Todesstrafe für einen Richter gefordert, weil dieser einer 13-Jährigen die Möglichkeit zugestanden hatte, über den Abbruch ihrer Schwangerschaft zu entscheiden. Sallustis Verurteilung hat hitzige Diskussionen zum Thema Medienfreiheit in Italien ausgelöst. (APA, 2.12.2012)

  • "Il Giornale"-Chefredakteur Alessandro Sallusti
    foto: epa/stefano porta

    "Il Giornale"-Chefredakteur Alessandro Sallusti

Share if you care.