US-Gericht entscheidet über Patentierung menschlicher Gene

1. Dezember 2012, 08:33
45 Postings

Weitreichende Folgen für die Biotechnologie-Industrie erwartet

New York - Das Oberste Gericht der USA wird sich mit der Frage beschäftigen, ob menschliche Gene patentiert werden können. Dies teilte der Supreme Court am Freitag mit. Die Richter werden sich mit der Entscheidung eines Bundesberufungsgerichts in Washington befassen, demzufolge Myriad Genetics einzelne Krebsgene schützen lassen durfte.

Das Grundsatzurteil dürfte weitreichende Folgen für die Biotechnologie-Industrie haben. Myriad-Aktien gingen nach der Ankündigung mit einem Verlust von 3,8 Prozent aus dem Handel in New York. (APA, 1.12.2012)

Share if you care.