Nummer veröffentlicht: Massenweise SMS für Fußballer Ronaldo

30. November 2012, 11:03

Dutzende Telefonnummern spanischer Fußballstars über Twitter veröffentlicht

Ein unbekannter User hat dutzende Telefonnummern spanischer Fußballstars über Twitter veröffentlicht. Neben jener von Real-Madrid-Stürmer Cristiano Ronaldo und zweier Kollegen waren auch Spieler des FC Sevilla sowie des Valencia CF dabei.

Handy gewechselt

Ein zweites Mal binnen kürzester Zeit muss nun der ebenso betroffene Álvaro Morata von Real Madrid sein Handy wechseln, wie er ebenso per Twitter kundtat. Davor hatte eine Moderatorin unabsichtlich seine Nummer getwittert. (jam, DER STANDARD, 30.11.2012)

Share if you care
5 Postings
SIM wechseln reicht..

..andererseits, er wird es sich auch leisten können das Handy zu wechseln.

wie twittert man bitte unabsichtlich eine nummer?

Siri?

"wittere (Anm. für "suche") die Nr. von Ronaldo"

wurde leider flasch verstanden - und schon ist es passiert...

Messi wars. ^^

Oje, sinds wieder auseinander?

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen (siehe ausführliche Forenregeln), zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich die derStandard.at GmbH vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.