Norwegerin Berger dominierte, Österreicherinnen abgeschlagen

29. November 2012, 22:37
posten

Olympiasiegerin im Einzel eine Minute vor Domratschewa

Östersund - Die Norwegerin Tora Berger hat am Donnerstag in überlegener Manier den Weltcup-Auftakt der Biathletinnen in Östersund für sich entschieden. Die Olympiasiegerin und Weltmeisterin in dieser Disziplin setzte sich im Einzelbewerb über 15 km mit mehr als einer Minute Vorsprung auf Darja Domratschewa durch. Berger blieb fehlerfrei, die Weltcup-Gesamtzweite aus Weißrussland schoss zweimal daneben.

Die Österreicherinnen Romana Schrempf und Katharina Innerhofer kamen mit fünf bzw. acht Strafminuten nicht über die Ränge 64 und 96 hinaus. Für Damen wie Herren geht es am Wochenende in Schweden mit Sprint und Verfolgung weiter. (APA, 29.11.2012)

Ergebnisse vom Weltcup-Auftakt der Biathlon-Damen am Donnerstag in Östersund - Einzelbewerb, 15 km (4 Schießen): 1. Tora Berger (NOR) 44:33,5 Min. (0 Schießfehler=Strafminuten) - 2. Darja Domratschewa (BLR) +1:03,2 Min (2) - 3. Jekaterina Glasyrina (RUS) +2:10,2 (0). Weiter: 65. Romana Schrempf (AUT) 8:07,5 (5) - 96. Katharina Innerhofer (AUT) 13:53,8 (8)

Share if you care.