ORF 1 gewinnt Quote, die ORF 2 wieder verliert

29. November 2012, 20:39
10 Postings

Puls 4 steigert sich leicht, ATV hält Marktanteil, Servus TV verliert nach Statos-Monat wieder

Wien - Das schritt- und tageweise runderneuerte Programm von ORF 1 hat im November merklich Marktanteile zugelegt: 12,1 Prozent waren es im November 2011, im nun ablaufenden Monat schaffte der jüngere ORF-Kanal über alle Altersgruppen 13,2 Prozent Marktanteil.

Das älter positionierte ORF 2 verspielte den Zugewinn freilich wieder: Von 23,1 Prozent fiel seine Quote auf 21,6 Prozent. Ergibt unter dem Strich: Von 35,2 Prozent vor einem Jahr verloren die beiden Hauptprogramme des ORF 0,4 Prozentpunkte auf 34,8.

Puls 4, Teil von ProSiebenSat.1, steigerte sich gegenüber dem Vorjahr um 0,3 Prozentpunkte auf 3,3, wohl auch dank Champions League.

ATV hält, ebenfalls beim Publikum ab zwölf Jahren, im November bei 3,9 Prozent - wie vor einem Jahr. Sein im Dezember 2011 gestarteter Schwestersender ATV 2 liegt derzeit bei 0,4 Prozent Marktanteil.

Dietrich Mateschitz' Servus TV hatte einen Marktanteil von 1,2 Prozent; im November 2011 waren es noch 0,8. Im Stratos-Monat Oktober schaffte Servus 2,2 Prozent. (fid, DER STANDARD, 30.11.2012)

Share if you care.