Desigual auf der Mariahilfer Straße

2. Dezember 2012, 17:06

Kunterbunte Kreationen aus Spanien auf zwei Stockwerken im neu eröffneten Flagshipstore

An den Anblick der kunterbunten Kreationen aus Barcelona wird man sich hierzulande gewöhnen müssen: Desigual expandiert nämlich auch in Österreich kräftig, derzeit gibt es sechs Geschäfte, in zwei Jahren sollen es insgesamt 30 sein. Aushängeschild ist dabei der gerade eröffnete Flagshipstore auf der Wiener Mariahilfer Straße, der auf zwei Stockwerken mehr als 1500 Quadratmeter misst. Zurückhaltung ist kein Begriff, mit dem die spanische Marke allzu viel anzufangen wüsste.

Wie ein Bazar

Das ist auch bei dem neuen Geschäft offensichtlich: Es ist wie ein Bazar aufgebaut, in dem Möbel wie aus Großmutters Puppenheim, antike Lampen, türkische Teppiche und Vasen nebeneinanderstehen. Im Mittelpunkt stehen aber die alle Farben des Regenbogens (meist in einem Stück) mischenden Accessoires und Textilien. Wobei in Wien so gut wie das gesamte Sortiment der Marke angeboten wird, neben der Frauen- und Männerkollektion auch jene für Kinder, die Taschen- und Schuhkollektion. Auch eine vom Cirque du Soleil inspirierte Kollektion gibt es. Originell die Art der Präsentation: Manche Kleidungsstücke hängen an Kordeln von der Decke. Sie ist übrigens mit tausenden Glasflaschen verziert. (hil, Rondo, DER STANDARD, 30.11.2012)

Share if you care
Posting 1 bis 25 von 56
1 2
Überteuertes Klump made in China

für Individualisten von der Stange

Warum ich desigual nicht kaufe? Seils bald Out sein wird.
Warum ich benetton nicht mehr kaufe? Weils inzwischen zuviel Ramsch zwischen hochwertigen Sachen anbieten. Das hätte es vor 15 jahren nicht gegeben.
Geht ja um desigual. Kaufe ich nicht.

Jetzt habens mich überzeugt.

aha

weils bald out sein WIRD?

bumm. das ist eine kaufentscheidung?

ich staune :-D

Hm? Wie meinen?

nochmal

ich bewundere den grund für Ihre kaufentscheidung: "weil es bald out sein wird".

muß ja der ur stress sein beim gwandkauf, wenn Sie sich permanent überlegen müssen, ob das teil, das Sie in händen halten, nicht "bald out" sein könnte...

zirka 3 jahre zu spät dran.
da wärs noch hip gewesen. aber heute ist das mode von gestern.
für die mahü reichts aber.

Ewig schad um das gute Cafe Servus

nur kann desigual nichts dafür

daß das servus zugesperrt hat. das servus sperrte zu, weil im zuge des nichtrauchergesetzes eine größere investition notwendig gewesen wäre, um das lokal mittels glaswand zu teilen. darauf hatte der besitzer keine lust, hat das cafe zugesperrt und ist in pension gegangen.

wenn die raucherwand der grund war find ichs gut das er zugesperrt hat, wieder ein verrauchtes loch weniger in wien.

in wahrheit hat ihn benko fürstlich ausbezahlt um eine zeitgemässe miete an der dieser lage erzielen zu können.

hätte ich übrigens auch getan.

sie sind aber

noch nicht mitte 60, oder? ;o)

da habe ich noch ein paar winter zeit. aber wenns passt und der käufer zahlt anständig, würde ich mit ende 40 auch schon die zecherln in den sand stecken.

des is egal

Ich weiß, über Geschmack lässt sich streiten. Jedem das seine. Ich kann hier nur für mich sprechen und kann sagen: ICH PACKE DESIGUAL NICHT! Für mich sind das die stillosesten Fetzen überhaupt und es versetzt mich in schmerzhafte Zustände, wenn ich versuche, den Hype um diese Marke zu verstehen. Ich finde für mich keine schlüssige Antwort...

man will wohl zeigen, dass man es sich leisten kann. den vergleich mit ed hardy weiter unten find ich nett

leisten?

ich finde das gar nicht so besonders teuer. ein damenkleid 70 euro, was soll da teuer sein?

Warum eröffnen die einen Flagshipstore in einer zukünftigen Fußgängerzone? Laut den Spezialexperten der Wirtschaftskammer werden sie dort sicher bald pleite gehen.

die WK hat experten? da schau ich aber.

Hättens sich sparen können das Geschäft. Desigual ist schon seitt ein paar jahren out

Gibts auch über Amazon ...

http://goo.gl/53KQG

Reasons not to buy from Amazon

http://stallman.org/amazon.html

hat er sich in den letzten 3 jahren mal die haare geschnitten, die ihm auf den zähnen wachsen?

..und auf den azoren.....

und in tschesolo.

Posting 1 bis 25 von 56
1 2

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen (siehe ausführliche Forenregeln), zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich die derStandard.at GmbH vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.