Goalie Gspurning ging leer aus

29. November 2012, 15:36
18 Postings

Platz drei in Torhüter- und Newcomer-Wertung

New York - Der ehemalige ÖFB-Teamtormann Michael Gspurning ist bei den Wahlen zum besten Saisontorhüter der nordamerikanischen Major League Soccer leer ausgegangen. Der Steirer, der in seiner ersten Saison mit den Seattle Sounders ins Halbfinale vorgedrungen war, und mit einem Ligabestwert von 0,73 Gegentoren pro Spiel aufwarten konnte, musste sich in der am Mittwoch durchgeführten Wahl mit Rang drei zufriedengeben. Auch in der Newcomer-Abstimmung landete er auf dem dritten Platz.

Zum besten Saisongoalie wurde der 35-jährige Däne Jimmy Nielsen (Kansas City) gewählt, der Vorsprung auf Dan Kennedy (Chivas) und Gspurning fiel deutlich aus. In der Newcomer-Wertung war die Entscheidung weniger klar, der 28-jährige Argentinier Federico Higuain (Columbus) hatte die Nase schließlich vor Victor Bernardez (San Jose) und Gspurning. (APA, 29.11.2012)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Zwei dritte Plätze für Michael Gspurning.

Share if you care.