Open WebOS wird zur Android-App

29. November 2012, 15:01
1 Posting

Preview-Version bereits auf Nexus S lauffähig

webOS, das einst von Palm programmierte Betriebssystem, das nun als Open Source-Projekt "Open webOS" weitergeführt wird, solll wiederauferstehen.

Dafür sorgen will das Unternehmen Phoenix International Communications, wo man nun auch einen ersten Schritt gesetzt hat. Dort hat man das cloudbasierte System in eine Android-App gepackt und nun ein Video von deren zweiter Pre-Alpha-Version veröffentlicht.

Einfache Apps laufen bereits

Der fehlen folglich noch zahlreiche Funktionen und technische Grundlagen. Mangels Beanspruchung der Hardware-Beschleunigung läuft webOS auf dem Nexus S 4G ausgesprochen langsam. Andererseits ist bereits das laut webOS Nation ein deutlicher Fortschritt. Mitte Oktober war man noch daran gescheitert, den Sperrbildschirm zu überwinden.

Nunmehr gelingt es bereits, den Startbildschirm aufzurufen und Apps wie den Taschenrechner und den Browser erfolgreich zu starten. Teilweise reagiert das System aber aus bereits erwähnten Gründen und der schon etwas betagten Hardware des Nexus S jedoch mit mehreren Sekunden Verzögerung auf Toucheingaben. (red, derStandard.at, 29.11.2012)

  • WebOS als Android-App.
    foto: phoenix international communications

    WebOS als Android-App.

Share if you care.