"Dirty Bomb": Free2Play-Shooter der "Brink"-Schöpfer enthüllt

  • "Dirty Bomb"
    foto: splash damage

    "Dirty Bomb"

Multiplayer-Schlachten im zerstörten London

Splash Damage, die Entwickler von Shootern wie "Brink", "Enemy Territory: Quake Wars" und "Wolfenstein: Enemy Territory", haben ihr nächstes Werk namens "Dirty Bomb" angekündigt. Das Teaser-Video zeigt ein durch Krieg verwüstetes London und anschließend kurze Spielausschnitte.

F2P

"Dirty Bomb" ist ein Multiplayer-Shooter für PC basierend auf der Unreal Engine und wird nach dem Free2Play-Modell vertrieben. Wann der Titel erscheinen wird, wurde nicht bekanntgegeben. (red, derStandard.at, 29.11.2012)

Share if you care