Ivanschitz zog sich Knöchelprellung mit offener Wunde zu

29. November 2012, 14:06
posten

Mainz - Der Einsatz von Andreas Ivanschitz am Samstag in der deutschen Fußball-Bundesliga ist gefährdet. Der Mittelfeldspieler zog sich beim 3:1 seines Clubs FSV Mainz 05 in Frankfurt am Dienstag bei einem Zweikampf eine Knöchelprellung mit einer offenen Wunde zu. "Die Verletzung ist nicht dramatisch, nur an einer unglücklichen Stelle. Ich hoffe, dass es bis Samstag zum Spiel gegen Hannover 96 für mich reicht", sagte der 29-Jährige, der beim Auswärtserfolg das 1:0 erzielt hatte. Julian Baumgartlinger fehlt den Mainzern gegen Hannover wegen einer Gelb-rot-Sperre hingegen fix. (APA; 29.11.2012)

Share if you care.