Dezember: Wien im Zeichen der Retro-Games

29. November 2012, 09:48

Gleich zwei Veranstaltung stellen Videospielklassiker ins Rampenlicht. Dazu gehört auch die "erste Retro-LAN-Party".

Gleich zwei Wiener Videospielveranstaltungen beschäftigen sich im Dezember mit dem Thema Retro-Games.

Am 8. Dezember findet im Freihaus der TU Wien die vierte Retro-Börse Wien statt. Präsentiert wird neben Klassikern und Konsolenurgesteinen auch "ein brandneues Amiga Spiel" als Erstpremiere. Die Spieleschmiede Retroguru stellt ihren Amiga 500-Titel "Sqrxz 2 - Two seconds until death" vor und verteilt das Spiel in begrenzter Stückzahl auch als kostenlose Diskettenversion an Besucher.

Die Veranstaltung findet in der Wiedner Hauptstrasse 8, 1040 Wien statt, von 10:00 bis 16:00 Uhr ist geöffnet. Der Eintritt kostet 3 Euro.

Erste Retro-LAN-Party

Vom 15. bis 16. Dezember wird in der Wiener Location dasWERK die "weltweit erste Retro-LAN-Party" abgehalten. Veranstalter [d]vision inszeniert die "BarCraft Classic"-LAN mit Wettbewerben, Stargästen, Live-Show, Musik und Film. 

Unter dem Motto "Back to Bitmaps" wird am BarCraft Classic das klassische Wettbewerbsspiel "StarCraft" in 2-D-Grafik auf alten Original-Röhrenmonitoren und PCs gespielt. Die Turniere werden von den Spiele-Redakteuren Robert Glashüttner (FM4) und Alexander Amon (consol.AT) "live" vor Ort kommentiert. Weitere Vorträge von Christian Piererfellner (BroodWar-Gamer) und Thomas Schned (BarCraft Austria) richten sich auch an popkulturell interessierte Nicht-Spieler und berichten von den Eigenheiten des Originalspiels und der aktuellen Wettbewerb-Szene in Korea, den USA und Europa.

Als Stargast geladen ist der ehemalige Profispieler Robert 'DanY' Stelzer. Der österreichische "StarCraft"-Gamer hatte zuletzt 2004 den Einzug in die Finalspiele der World Cyber Games (San Francisco, USA) geschafft.

BarCraft Classic findet am 15. Dezember ab 16:00 Uhr (tournament, talks, music, movie) und am 16. Dezember um 13:00 Uhr (final games) in der Neulerchenfelder Str. 6-8, 1160 Wien statt. Der Eintrittspreis beträgt 5 Euro. (red, derStandard.at, 29.11.2012)

Share if you care
16 Postings
genau! neue 500er spiele!

oder ps ps2...

erinnert mit an doom über ein selbstgelötetes ausgekreuztes parallelkabel und eine ipx-treiber. nullmodemkabel wäre viel einfacher gegangen - aber es ging ums basteln.

SC/BW... 8 Jahre ist es nun her... Count me in! ;)

Habe ich schon getan, ich hoffe nur es geht sich aus.

soldat!

absolutes pflichtgame auf jeder lan :D

http://www.youtube.com/watch?v=Ihbfq1N7_-U

Quake II, Atomic Bomberman, Duke Nukem Da House!!!

liero 1gegen1

Retro-LAN-Party

Neben StarCraft würde sich noch folgendes anbieten:

- Command & Conquer
- Age of Empires
- Conflict: Freespace
- Dune 2000
- Dynasty General
- Grand Prix Legends
- SiN
- N.I.C.E. 2

und natürlich Half Life :-)

vielleicht dann nächstes Jahr, auf der Classic-LAN 2 ;)

und the one and only quake II!
alternativ könnte es auch eine nullmodemkabel populous 2 godbattle ecke geben:)

Ski or Die

Damals blieben wir freiwillig in der Schule um das Spiel am Nachmittagn zu zocken.

Es lief damals auf den Win95 Rechnern und ich liebte die Schneeballschlachten!

Schöne Zeit!

Und zur Erinnerung noch der ultrageile Soundtrack

http://www.youtube.com/watch?v=JzfDOD4q0Kk

Ich glaube fast wir sind in die selbe Schule gegangen.

Danke jetzt weiß ich endlich wieder wie diese Spielesammlung heißt. Muss ich gleich suchen.

was fuer ein spiel ist das denn?

Die siedler?

wie wärs mit lesen

Steht doch eh oben

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen (siehe ausführliche Forenregeln), zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich die derStandard.at GmbH vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.