Souvenir, Souvenir!

28. November 2012, 16:51
posten

Es gibt auch gefahrlose Mitbringsel aus dem Urlaub, die im November besonders gut schmecken

Über die Gefahren, den im Urlaub genossenen Wein nach Hause mitzubringen, wurde an dieser Stelle ja schon ausführlich berichtet. Eine angenehme Alternative sind mediterrane Kräuter. Sie eignen sich als Souvenir hervorragend, weil sie sind leicht zu transportieren und - sie schmecken garantiert auch zu Hause noch.

Auf dem Hof "Erbe di Brai Loi" im Süden Sardiniens zum Beispiel werden Küchen- und Teekräuter nach Demeter-Richtlinien produziert. Mit viel Handarbeit und unter Mithilfe eines Esels statt eines Traktors werden Melisse, Thymian, Minze und wie sie alle heißen hier zu Einzelkräutern und Teemischungen verarbeitet. Wer mitarbeiten will, kann sich zu Ferien am Bauernhof einmieten und vom Sitzplatz im "Pinienwäldi" aus, die Betreiber sind Schweizer, aufs Meer schaun. Der selbstgeerntete Tee schmeckt dann an kalten Novemberabenden besonders gut. (Tanja Paar, derStandard.at, 28.11.2012)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Ein duftendes Souvenir aus dem letzten Urlaub.

Share if you care.