Red Hat OpenShift Enterprise ist verfügbar

27. November 2012, 17:49

Das Platform as a Service-Angebot baut auf zahlreiche bewährte Open-Source-Produkte

Red Hat hat am Dienstag die Verfügbarkeit von OpenShift Enterprise bekannt gegeben. Das Platform as a Service-Angebot baut auf zahlreiche bewährte Open-Source-Produkte.

Mit der Cloud-basierte Applikations-Plattform können Anwendungen lokal entwickelt und dann an den Webdienst zum Einsatz zu übermittelt werden. Als Programmiersprachen werden Java, Ruby, Python, PHP sowie Perl unterstützt.(red, 27.11.2012)

Share if you care
Posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen (siehe ausführliche Forenregeln), zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich die derStandard.at GmbH vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.