Sprengmeister bei Arbeitsunfall in Tirol getötet

27. November 2012, 17:26
5 Postings

29-Jähriger wurde von Stein am Becken getroffen

Oberperfuß - Ein tragischer Arbeitsunfall hat sich am Dienstag in Oberperfuss im Tiroler Bezirk Innsbruck-Land ereignet. Nach Angaben der Polizei wurde ein 29-jähriger Sprengmeister bei einer Explosion von einem Stein am Becken getroffen. Der Mann erlitt so schwere Verletzungen, dass er noch am Unfallort verstarb.

Zu dem Unfall war es kurz vor 11.30 Uhr auf einer Baustelle in Oberperfuss gekommen. Der 29-Jährige führte Sprengarbeiten für eine geplante Wohnanlage durch. Die Ermittlungen zum genauen Unfallhergang waren vorerst nicht abgeschlossen. (APA, 27.11.2012)

Share if you care.