Dorotheum zelebriert Saisonfinale

Ansichtssache27. November 2012, 14:02
posten

Diese Woche (bis inkl. 30. November) steht im Dorotheum (Wien) mit der vierten auch die letzte Auktionswoche des Jahres auf dem Programm. Zum Höhepunkt des dieserart zelebrierten Saisonfinales - davon ausgenommen sind die bis inklusive 21. Dezember stattfindenden kleineren Versteigerungen - reicht man Hochwertiges aus mehreren Sparten.

Bild 1 von 5
foto: dorotheum

Der Auftakt oblag Pretiosen der Kategorie Jugendstil (26.11.). Französische Glaskunst - darunter die kleine Gallé-Tischlampe "Eisvogel & Eintagsfliegen" (siehe Abb.; Kaufpreis 12.500 Euro) - fand dabei ebenso Gefallen wie Kreationen von Josef Hoffmann: etwa eine Messingtischlampe (12.744) oder eine 1905 entworfene und von der Wiener Werkstätte für die Familie Primavesi ausgeführte versilberte Kassette, für die mit 61.300 Euro der Tageshöchstwert der Sitzung bewilligt wurde (Umsatz rd. 824.000 Euro; Verkaufsquote 59 %).

weiter ›
Share if you care.