"Grand Theft Auto 5": Fans starten Petition für PC-Version

  • Auf welchem System wollen Sie "GTA 5" spielen?
    foto: rockstar games

    Auf welchem System wollen Sie "GTA 5" spielen?

Organisatoren hoffen, 100.000 Stimmen sammeln zu können.

Fans haben eine Petition für eine PC-Version des kommenden Gangsterepos "Grand Theft Auto 5" gestartet. Die Organisatoren hoffen 100.000 Unterstützungserklärungen sammeln zu können und so Hersteller Rockstar Games zur Umsetzung des für PlayStation 3 und Xbox 360 angekündigten Titels zu bewegen.  

Große Bitte

"Bitte veröffentlicht GTA 5 für PC.", heißt es in der Petition. "Es wäre eine Schande, wenn das jüngste Kapitel der Serie nicht für die stärkste Plattform erscheint. Dinge wie Modifikationen sind schon immer ein großer Teil der PC-Kultur gewesen und GTA-Mods sind der größte Spaß, den man haben kann."

Aussichtsreich?

In einem Interview erklärte Rockstar-Mitbegründer San Houser, dass man sowohl ein PC- als auch eine Wii U-Version in Erwägung ziehe. Im Endeffekt wird es wohl darauf ankommen, wie groß das Verkaufspotenzial der Plattformen ist. Auch ohne PC- und Wii U-Fassung rechnen Analysten, dass "GTA 5" sich rund 25 Millionen Mal verkaufen wird. (zw, derStandard.at, 27.11.2012)

Share if you care