Analyst: PlayStation 4 wird bis November 2013 erscheinen

  • "Beyond: Two Souls" wird noch für PS3 erscheinen.
    foto: sony

    "Beyond: Two Souls" wird noch für PS3 erscheinen.

Pachter: Erscheinungstermin ließe Sony genügend Zeit für Spielentwicklung.

Die PlayStation 4 wird Ende kommenden Jahres erscheinen. Davon geht zumindest Wedbush Morgan-Analyst Michael Pachter aus. "Ich denke nicht, dass Sony Microsoft ein weiteres Mal hinterherlaufen wollen wird, daher bin ich zuversichtlich, dass die PS4 im Oktober oder November erscheinen wird.", so Pachter gegenüber Play Magazine (via Now Gamer). 

Eine Frage der Software

Das Weihnachtsgeschäft 2013 anzupeilen erachtet der Analyst als realistisch. Einige Studios würden bereits "seit über einem Jahr" an Spielen für Sonys nächste Spielkonsole entwickeln. Dies bedeute allerdings nicht, dass die PlayStation 3 in zwölf Monaten bereits obsolet sei. Abgesehen von einigen größeren Blockbustern wie "The Last of Us" oder "Beyond: Two Souls", würden vor allem auch weitere Preissenkungen die Konsole relevant halten. "Es gibt viele Leute, die keine 250 Dollar für eine Konsole ausgeben wollen, daher denke ich, dass Preissenkungen auf 199, 149, und 99 Dollar die Lebenszeit der Konsole verlängern werden.", sagt Pachter.

Kopf-an-Kopf-Rennen

Vorangegangenen Berichten zufolge dürfte Microsoft auch nicht all zu lange mit einem neuen System auf sich warten lassen. Anders als Sony scheint der Softwaregigant allerdings eine zweigleisige Strategie zu fahren und eine Konsole für die Kernspielerschaft und eine günstige Set-top-Box für Multimediazwecke und Gelegenheitsspieler anbieten. Sowohl Microsoft als auch Sony dürften ihre Neuentwicklungen um die Branchenmesse E3 im Juni präsentieren. (zw, derStandard.at, 27.11.2012)

Share if you care