Amazon: Neuer Kindle-Verkaufsrekord am "Black Friday"

26. November 2012, 16:09
8 Postings

In England wurden drei Mal so viele Geräte wie sonst abgesetzt

Die europäische Abteilung des Online-Handelsriesen Amazon hat bekannt gegeben, dass der vergangene "Black Friday" der bislang beste Verkaufstag für die Kindle-Familie war.

Chartstürmer in Großbritannien

Das Unternehmen hat seine E-Reader und Tablets, die unter dieser Marke firmieren, zu diesem Aktionstag teils deutlich im Preis gesenkt. Als Beleg für den Ansturm wird der britische Shop des Konzerns angeführt. In England bekam man die überholte Fassung der ersten Kindle Fire-Generation beispielsweise um 99 Pfund. Der Normalpreis liegt bei 129 Pfund, das Tablet war vergangenen Freitag das meistverkaufte Produkt.

"Die Kunden haben mehr als der Mal so viele Kindle-Geräte gekauft, als an jedem anderen Tag in der Geschichte von Amazon.co.uk", erklärte Jorrit Van der Meulen, Vizepräsident der europäischen Kindle-Abteilung. Genaue Zahlen wurden allerdings nicht genannt. Das Angebot läuft noch bis heute Abend. (red, derStandard.at, 26.11.2012)

Link:

Amazon

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Rekordnachfrage nach dem vergünstigten Kindle Fire am "Black Friday".

Share if you care.