Ulrich Seidl im Chat

26. November 2012, 13:58
posten

Mit "Paradies: Liebe" kommt ein neuer Film von Ulrich Seidl ins Kino. Heute stellt sich der Regisseur den Fragen der UserInnen

Bei den diesjährigen Filmfestspielen von Venedig wurde Ulrich Seidls Film "Paradies: Glaube" wie schon vor elf Jahren sein Spielfilmdebüt "Hundstage" mit dem Spezialpreis der Jury ausgezeichnet. "Paradies: Liebe", der erste Film einer noch nicht abgeschlossenen Trilogie, erlebte in Cannes seine Uraufführung und kommt am Freitag in die heimischen Kinos, nachdem Seidl seine jüngsten Werke wegen eines Konflikts um Vorführtermine von der Viennale zurückgezogen hatte.

Wir haben den Regisseur von Filmen wie "Good News", "Tierische Liebe", "Import Export" und "Mit Verlust ist zu rechnen" zum Chat eingeladen. Er wird am Donnerstag, 29. November, eine Stunde lang - von 12 bis 13 Uhr - die Fragen der UserInnen beantworten.

Sollten Sie zum Chat keine Zeit haben, können Sie schon jetzt Ihre Fragen unterhalb posten. Oder schicken Sie ein E-Mail an Kulturinfo@derStandard.at!

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Ulrich Seidl wurde bei den diesjährigen Filmfestspielen von Venedig mit dem Spezialpreis der Jury ausgezeichnet. Am Donnerstag beantwortet der Regisseur Fragen der UserInnen.

Share if you care.