Von Freundin mit Pkw angefahren: 71-jährige Obersteirerin gestorben

26. November 2012, 12:00
3 Postings

62-Jährige hatte die Frau hinter ihrem Auto übersehen

Graz - Eine 71-Jährige, die am Freitag im Bezirk Bruck an der Mur von einem Pkw niedergestoßen worden war, ist nun im Krankenhaus gestorben, teilte die Polizei am Montag mit. Die Frau hatte schwere Verletzungen erlitten, als sie hinter dem von ihrer Freundin gelenkten Wagen zu Boden gestürzt war.

Die 71-Jährige war von ihrer Freundin abgeholt worden und ging hinter dem Auto vorbei um einzusteigen, als die Lenkerin das Fahrzeug zurücksetzte. Dabei erfasste sie die Pensionistin, die lebensgefährliche Verletzungen erlitt und sofort auf die Intensivstation des LKH Bruck gebracht wurde, wo sie nun verstarb. Die 62-jährige Freundin der Frau erlitt einen Schock. (APA, 26.11.2012)

Share if you care.