Erste Group erhöht Wienerberger auf "Accumulate"

26. November 2012, 10:25
posten

Wien - Die Analysten der Erste Group haben ihr Anlagevotum für die Wienerberger von "Hold" auf "Accumulate" erhöht. Das Kursziel für den heimischen Ziegelkonzern haben sie jedoch von 7,50 Euro auf 6,50 Euro gekürzt.

Das Marktumfeld sei immer noch verhalten und die Wienerberger habe höhere Restrukturierungskosten, so die Analysten. Das Unternehmen werde dieses Jahr aus Inventarisierungsgründen die Werke früher schließen, was zu negativen Folgen für Gewinn führen werde, erklären die Erste-Experten. So werde der Ziegelhersteller auf ein tiefes Niveau abflachen, weswegen die Analysten nun "Accumulate" empfehlen.

Die Gewinnschätzung je Aktie liegt für 2012 bei minus 0,28 Euro, für 2013 bei minus 0,16 Euro, für 2014 bei 0,30 Euro und bei 2015 bei 0,63 Euro. Die Dividendeprognose je Aktie beträgt 0,00 Euro (2012), 0,10 Euro (2013), 0,15 Euro (2014) und 0,20 Euro (2015). (APA, 26.11.2012)

Share if you care.