Euro knapp behauptet

26. November 2012, 17:07
posten

Wien/Washington - Der Euro hat am späten Montagnachmittag gegen den US-Dollar knapp behauptet gegenüber dem heutigen Richtkurs der Europäischen Zentralbank (EZB) notiert. Gegen 17 Uhr notierte der Euro bei 1,2962 Dollar. Auch die Veränderungen zu den Richtwerten der übrigen Leitwährungen fielen gering aus.

Auch im späten europäischen Geschäft blieb die Gemeinschaftswährung innerhalb ihrer Tagesrange. Ein Händler berichtete von einer abwartenden Haltung der Investoren und verwies auf den heutigen EU-Sondergipfel über weitere Griechenland-Hilfen. "Eine wichtige Trendlinie für den Euro liegt knapp über der Marke von 1,30 Dollar", ergänzte der Händler.

Das Londoner Nachmittags-Fixing für den Goldpreis wurde mit 1.750,50 Dollar/Feinunze ermittelt. Das Vormittags-Fixing lag heute bei 1.747,25 Dollar. Am Vortag wurde ein Nachmittags-Fixing von 1.734,50 Dollar festgestellt. (APA, 26.11.2012)

Share if you care.