Protestmarsch aus Traiskirchen: "Kein Mensch ist illegal!"

Ansichtssache24. November 2012, 22:02
262 Postings

Rund 200 Menschen, darunter an die 150 Asylwerber, waren demonstrierend von Traiskirchen nach Wien unterwegs

Rund 200 Menschen, darunter an die 150 Asylwerber, sind derzeit auf einem Protestmarsch von Traiskirchen nach Wien unterwegs. Ihr Protest richtet sich  gegen die kritischen Bedingungen in der Erstaufnahmestelle. Am Abend hielt der Protestzug eine Kundgebung vor dem Asylgerichtshof in der Laxenburger Straße ab. Danach versammelte man sich im Sigmund-Freud-Park vor der Votivkirche, wo ein mehrtägiges Protest-Zeltlager errichtet wurde. (red/derStandard.at, 24.11.2012)

Link: Traiskirchen: Demozug von Flüchtlingen nach Wien unterwegs

Share if you care.