Alex Ferguson: Forever Grumpy

Ansichtssache23. November 2012, 20:29
12 Postings

Der Sir erstarrt nach über einem Vierteljahrhundert als Trainer von Manchester United

"In seiner Zeit gab es bis jetzt fünf amerikanische Präsidenten, fünf britische Premierminister und zehn Liverpool-Trainer", verkündete der Sprecher zur Ehrung von Sir Alex Ferguson, dessen Abbild als Statue am Freitag vor dem Old Trafford-Stadion von Manchester United enthüllt wurde. Das anwesende Publikum, darunter Ex-Schützlinge wie Eric Cantona, Peter Schmeichel oder Ole Gunnar "Sunshine" Solskjaer und Klubgrößen wie Sir Bobby Charlton, jubelte dieser Bilanz und dem Schotten allgemein zu. Der demnächst 71 -jährige Coach, der seit 26 Jahren die sportlichen Geschicke des Klubs leitet und ihn dabei mit zwölf Meistertiteln unter anderem zum Rekordmeister machte, genoss den Tag augenscheinlich. Sein Abbild im Sowjet-Charme bewacht nun für immer grantig aber entschlossen den ohnehin schon nach ihm benannten "Sir Alex Ferguson Stand". (tsc, 23.11.2012)

Alt aber höchst gegenwärtig.

1

Weniger alt, aber doch nicht von heute.

2

Relativ jung und aktuell.

3
Share if you care.