"Football Manager"-Spieler wird Manager von echtem Fußballklub

  • "Football Manager" als Karrieresprungbrett?
    foto: sega

    "Football Manager" als Karrieresprungbrett?

Fehlende Berufserfahrung soll durch Spielerfahrung wettgemacht werden

Mit nur 21 Jahren wurde Vugar Huseynzade zum Manager des FC Baku ernannt, einem Klub der Aserbaidschan Premier League. Dass ein so junger Mann dem bisherigen Chef Kamran Ismayilov nachfolgt, wäre an sich schon eine Meldung wert. Ein Blick auf Huseynzades Werdegang ist es ebenso.

Vom Spieler zum Manager

Wie Eurosport berichtet, erkannte Huseynzade seine Leidenschaft für Fußball bereits früh. Sein Interesse für die Arbeit hinter den Kulissen entdeckte er durch das Computerspiel "Football Manager", in dem Spieler Teams aufbauen, Spieler handeln und zum Meistertitel führen müssen. "Ich wollte immer schon im Fußball arbeiten und spiele seit 2002 'Football Manager'."

Gut ausgebildet

Es bleibt wohl abzuwarten, ob Huseynzade die fehlende Berufserfahrung mit der Spielerfahrung wettmachen kann. Seine Schullaufbahn führte den Aserbaidschaner über ein Gymnasium in Stockholm bis hin zur Boston University, wo er von 2010 bis 2012 Business Management studierte. (red, derStandard.at, 23.11.2012)

Links

Eurosport

Share if you care
Posting 1 bis 25 von 82
1 2 3

Ich habe diverse Kriegseinsätze in der ganzen Welt hinter mir. In Afrika kenne ich mich besonders gut aus. Des weiteren habe ich in meiner Laufbahn mehrere Spezialeinheiten unterwandert. Ich bin Kampfhubschrauberpilot, kann nen Jet fliegen und nebenbei ausgebildeter Scharfschütze. Ich habe die Welt mehrfach vor dem globalen Terror gerettet und die explosion von schmutzigen Atombomben in aller Welt verhindert.

.... und da Darabos war nedmal beim Bundesheer!!!!

abgeschlossenes wirtschaftsstudium, auslandserfahrung, mehrfache fremdsprachenkenntnisse (anzunehmen), verständnis und leidenschaft für die thematik. absolut nachvollziehbare einstellungsentscheidung.

bin wahnsinnig gut beim porno schauen. nur mitmachen, das durfte ich bisher noch nicht. diese geschichte aber macht mir mut!

Ich zocke seit über 15 Jahren CIV - darf ich auch mal probieren?
Mit der Lebensdauer wird's halt ein Problem geben.

Die Musterung beim Bundesheer

besteht demnach künftig aus mehrstündigen Call of Duty-Sessions, nehme ich an.

Übrigens: Ich spiele seit 20 Jahren Civilization. Bescheiden, wie ich nun einmal bin, gebe ich mich trotzdem mit dem Titel "Kaiser von Europa" zufrieden. Der Rest der Welt wird sowieso früher oder später ein Einsehen haben....

;)

Es sei hier aber bemerkt...

...dass es sich wahrscheinlich um Segas "Football Manager" und nicht um EAs "FIFA Football Manager" handeln dürfte.

Die Datenbank von Sega wird auch von Scouts weltweit genutzt. Und das andere ist einfach nur ein Spielchen.

gottseidank würde auch niemand den ea fußball manager und realismus in zusammenhang bringen!

Naja, warum nicht ?
Mir haben beim Auto beladen auch meine umfangreichen Tetris- Kenntnisse geholfen.

Ich war ein sensationeller Biing-Spieler. Nur kenn ich kein Krankenhaus, welches meinen diesebzüglichen Anforderungen gerecht werden würde...

Bestkorea kann da gleich einpacken.

Der Systemfeind aus dem Süden hat die höchste Dichte an Generälen der Welt. Tagelang mit Starcraft in den härtesten Internetcafés des Landes gedrillt, und das ohne Recht auf Essen, Trinken, Schlafen und Zugang zur Toiletten! Ein amerikanisches Bootcamp ist ein 5-Sterne-Hotel dagegen.
Der Grund, weshalb noch kein Angriff stattgefunden hat ist, weil für soviele Generäle micht genügend Soldaten für den Zergrush zur Verfügung stehen.
Doch etliche Klonexperimente zeigen Erfolge und so ist es eine Frage der Zeit bis der südkoreanische Siegeszug entlang der Hauptstraße von Pjöngyang in Gangam-Style marschiert...

Was war nochmal das Thema?

"Gymnasium in Stockholm bis hin zur Boston University" - Aha! Ganz normaler Werdegang in Aserbaidschan also.

Ich tippe eher auf Sohn als Beruf, dem fad ist. Papa hat ihm den Job im Klub gekauft. Und damit es nicht ganz soooo blöd aussieht, die Geschichte mit den guten Ergebnissen im Football Manager.

jetzt weiss man auch für was die ganzen landwirtschafts-bus-mähdrescher-müllabfuhr-bagger simulatoren gut sind..

Ich würd gerne ein Nerevarine werden.

Nur wo finde ich dazu die passenden Dunmer Stämme? Vielleicht in der Weststeiermark?

schade, dass ich nicht 100 mal grün drücken kann :-)

Ich habe unlängst die Austria in Saison 8 zum CL Titel geführt, das Stadion auf 30k neugebaut, und habe noch 40 Mille auf der hohen Kante.

Also wenn es dem Peter Stöger mal reicht......;)

Ich bin gut in Tower defense, darf ich jetzt die Österreichische Grenze bewachen?
Nur vor den "Diabolo"-Spielern habe ich Angst.

Weswegen? Grinden die dir das Baumaterial weg?

"Ich spiele seit 2002 Football Manager"

Da jetzt spielt er halt weiter.
Und ich habe 20 Jahre längere Erfahrung mit "Football Manager" als er vorzuweisen:
http://www.worldofspectrum.org/infoseeki... id=0001823

Na dann auf zu Rapid!

da dürfte er allein lebenszeitmäßig auch nicht mithalten können ;)

Mich wunderts garnicht sosehr... In diesem spiel fand ich bei der 2005er uder 6er version schon torraketen wie paul pogba oder viktor moses... Da wahren die 13 14 herum... Es gibt kein besseres manager programm. Da war mir der 15 jährige tom huddlestone schon ein guter kapitän und ein gewisser eden hazard als 14jähriger torschützenkönig. Football manager is eine art orakel was diesen sport betrifft. Und ein unglaublich zielsicheres orakel noch dazu! Freut mich das zu lesen... Es laufen so sauviele junge spieler herum die ich vor 8 jahren schon beim championchip manager gespielt hab... Unglaublich. War übrigens in den anfängen ein reiner manchester united manager. Da konnte man sich den dicken ronaldo noch vom psv holen :-)

nachdem...

ich beim football-manager schlechte ergebnisse manchmal nicht gespeichert habe und dann von neuem begonnen habe, entspricht diesbwohl einer leichten manipulation. das tool fuer schwargeld gab es nicht.
dh fuer mich kommen als manager wohl nur clubs in italien in frage...
info fuer den tropico spieler: sandy island waere frei ;-)

Langjähriger Tropico-Spieler sucht Staat zum Regieren :D

ich spiele seit ca. 1997 Anstoss 2 - dauert sicher nicht lang bis Barcelona anruft

Und ich spiel zeitweis noch immer Sensible Soccer, nächstes Jahr sehen wir uns dann beim Classico.

Posting 1 bis 25 von 82
1 2 3

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen (siehe ausführliche Forenregeln), zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich die derStandard.at GmbH vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.