BMW-Zertifikat: 6,25 Prozent Zinsen

23. November 2012, 08:48
2 Postings

Express-Zertifikat stellt regelmäßige Zinszahlungen in Aussicht

Die WGZ-Relax Express-Zertifikate-Reihe auf Aktienindizes und Einzelaktien stellt Anlegern - neben der Chance auf die vorzeitige Wiederverfügbarkeit des Kapitaleinsatzeses - die Möglichkeit auf regelmäßige Zinszahlungen in Aussicht.

Das aktuell zur Zeichnung aufliegende Relax Express-Zertifikat auf die BMW-Aktie ist mit Jahreskupons in Höhe von 6,25 Prozent ausgestattet, die auch bei einem wesentlichen Rückgang des Aktienkurses zur Auszahlung gelangen werden.

25 Prozent maximales Gewinnpotenzial

Der Schlusskurs der BMW-Aktie des 10.12.2012 wird als Basispreis für das neue Relax Express-Zertifikat festgeschrieben. Bei maximal 52,50 Prozent des Basispreises wird sich die Barriere befinden. Die für die vorzeitige Rückzahlung des Zertifikates relevante Tilgungsschwelle wird mit dem Basispreis identisch sein. Wenn der BMW-Aktienkurs am ersten Bewertungstag nach einem Jahr (16.12.2013) auf oder oberhalb dieser Tilgungsschwelle (=Basispreis) notiert, dann wird das Zertifikat am 23,12.2013 mit 100 Euro und einer Bonuszahlung in Höhe von 6,25 Euro zurückbezahlt. 

Befindet sich der Aktienkurs an diesem Tag unterhalb der Tilgungsschwelle, aber oberhalb der Barriere, dann wird nur die Bonuszahlung von 6,25 Euro an die Anleger ausgeschüttet und die Laufzeit des Zertifikates verlängert sich zumindest bis zum nächsten Bewertungstag (16.12.14), an dem die gleiche Vorgangsweise wie am ersten Bewertungstag angewendet wird. Notiert die BMW-Aktie an einem der Bewertungstage unterhalb der Barriere, so entfällt die Bonuszahlung für das vorangegangene Laufzeitjahr unwiederbringlich.

Um den Kapitaleinsatz am Ende der vierjährigen Laufzeit des Zertifikates vollständig zu bewahren, reicht es bereits aus, wenn sich der Kurs der BMW-Aktie am letzten Bewertungstag (16.12.2016) auf oder oberhalb der Barriere von 52,50 Prozent des Startwertes befindet. In diesem Fall wird das Zertifikat den Maximalertrag in Höhe (6,25 Prozent x4)=25 Prozent abwerfen. Notiert die BMW-Aktie am Ende unterhalb der Barriere, dann wird die negative prozentuelle Indexentwicklung für die Berechnung des Rückzahlungsbetrages herangezogen.

Das WGZ Relax Express-Zertifikat auf die BMW-Aktie mit ISIN: DE000WGZ3YD3, maximale Laufzeit bis 23.12.2016, kann noch bis 7.12.2012 mit 100 Euro plus zwei Euro Ausgabeaufschlag gezeichnet werden. 

ZertifikateReport-Fazit: Dieses WGZ-Relax Express-Zertifikat spricht Anleger an, die von einer stabilen Wertentwicklung des BMW-Aktienkurses ausgehen. Im Falle einer negativen Kursentwicklung von bis zu minus 47,50 Prozent wird das Zertifikat ein wesentlich besseres Ergebnis als die Direktveranlagung abwerfen. Bei einem starken Kursanstieg der Aktie (von mehr als 6,25 Prozent p.a.) wird allerdings das ungesicherte Direktinvestment besser als das Zertifikat abschneiden.

Share if you care.