Chinesische Polizei nimmt 90 Kindesentführer fest

22. November 2012, 17:47
2 Postings

Die Kinder wurden verschleppt, um in Einkaufszentren oder auf Bahnhöfen zu stehlen

Peking - Die chinesische Polizei hat 90 Mitglieder eines Rings von Kindesentführern festgenommen und 28 Kinder aus ihrer Gewalt befreit. Die Festgenommenen hätten die Kinder verschleppt und sie zu Diebstählen gezwungen, berichtete die staatliche Tageszeitung "China Daily" am Donnerstag unter Berufung auf die Regierung in der Hauptstadt Peking. Die Kinder mussten demnach etwa in Einkaufszentren und Bahnhöfen auf Diebestour gehen.

Der Zeitung zufolge erfolgten die Festnahmen im vergangenen Monat in Peking und mehreren Provinzen Chinas. Seit April des vergangenen Jahres wurden demnach bereits rund 2.700 Kindesentführer festgenommen und etwa 2.300 Kinder befreit. (APA, 22.11.2012)

Share if you care.