ORF-Journalist Armin Wolf ist "Kommunikator des Jahres"

  • Armin Wolf ist "Kommunikator des Jahres"
    foto: orf/ramstorfer

    Armin Wolf ist "Kommunikator des Jahres"

Public Relations Verband Austria vergibt Auszeichnung an "ZiB 2"-Moderator

Im Rahmen der Verleihung des PR-Staatspreises vergibt der Public Relations Verband Austria (PRVA) seit 1995 die Auszeichnung "KommunikatorIn des Jahres" an "eine Person des öffentlichen Lebens, die durch ihre herausragende kommunikative Leistung auf gesellschaftspolitisch relevante Themen aufmerksam macht und vorwiegend in Österreich agiert". Ein Jury traf eine Vorauswahl von fünf Persönlichkeiten, die für die Auszeichnung "KommunikatorIn des Jahres" nominiert werden. Diese Shortlist wurde in Folge im Herbst auf der PRVA-Website veröffentlicht, die Nominierten stellten sich einem zweiwöchigen öffentlichen Online-Voting.

Die Auszeichnung "Kommunikator des Jahres" geht 2012 an ORF-Journalisten Armin Wolf. "Der ZiB 2-Moderator und stellvertretender Chefredakteur im ORF schafft eine Brücke zwischen traditionellem Journalismus und den Neuen Medien/Social Media. Durch seine kritischen Interviews sowie sein öffentliches Eintreten für die Unabhängigkeit der Medien inspiriert er eine neue Generation von JournalistInnen", heißt es in der Begrüdung der Jury. Nominiert waren weiters Ute Bock, Helmut Schüller, Stephan Schulmeister und Wir Staatskünstler. (red, derStandard.at, 22.11.2012)

Zum Thema
Staatspreis Public Relations 2012 für BMW
- Das Projekt "Wir sind nachhaltig erfolgreich" überzeugte die Jury in der Kategorie "Interne PR"

Share if you care