Klimaforscher warnt vor Austrocknung des Rheins - Körperliche Ausdauer förderte Hirnwachstum

21. November 2012, 18:24
2 Postings

Klimaforscher warnt vor Austrocknung des Rheins 

Hamburg - Der Klimawandel wird Deutschland mehr Überschwemmungen bescheren sowie Hitzerekorde von 42 Grad und mehr. Flüsse wie der Rhein würden sogar "öfters austrocknen", sagt der Klimaforscher Hans Joachim Schellnhuber in einem Interview mit der "Zeit". Allerdings gehöre Deutschland zu jenen Weltregionen, die der Klimawandel am spätesten treffe. Einem "Klimaschock" mit bis zu vier Grad plus würden dagegen Bewohner tropischer Gegenden ausgesetzt.

Körperliche Ausdauer förderte Hirnwachstum 

London - Und wieder eine neue These, warum der Mensch gar so klug wurde: Die verstärkte Laufaktivität, die mit dem Übergang zum Leben als Jäger und Sammler einherging, war mit einer erhöhten Produktion bestimmter Wachstumsfaktoren gekoppelt. Diese Botenstoffe dürften auch einen stimulierenden Einfluss auf das Hirnwachstum gehabt haben, schreiben Forscher in den "Proceedings B" der Royal Society. (tasch/DER STANDARD, 22. 11. 2012)

Abstract
Proceedings B: "Linking brains and brawn: exercise and the evolution of human neurobiology"

Share if you care.