Elfjährige in Wien niedergefahren: Lenker beging Fahrerflucht

21. November 2012, 16:47
14 Postings

Mädchen erlitt Rissquetschwunde am Kopf

Wien - Fahrerflucht in Wien-Donaustadt: Ein Lenker eines weiß lackierten Pkw hat Mittwoch früh ein Mädchen auf einem Schutzweg auf der Esslinger Hauptstraße niedergestoßen. Die Elfjährige erlitt eine - nicht lebensgefährliche - Rissquetschwunde am Kopf. Laut Zeugen blieb der Mann kurz stehen und gestikulierte wild herum, suchte dann aber das Weite, berichtete die Polizei.

Der Unfall ereignete sich gegen 7.40 Uhr. Zeugen, die genauere Angaben zum Fahrzeug machen können (Marke, Type, Kennzeichen) werden gebeten, sich bei der nächsten Polizeidienststelle (Notruf 133) zu melden. (APA, 21.11.2012)

Share if you care.