Erste Group stuft BWT-Aktien auf "Reduce" ab

21. November 2012, 10:50
posten

Linz - Die Bankanalysten der Erste Group haben das Anlagevotum für die Aktien des Wasseraufbereiters BWT erneut gesenkt. Ihre Empfehlung lautet nun auf "Reduce". Zuvor hatte die Erste Group die Aktie Mitte September von "Accumulate" auf "Hold" reduziert. Das Kursziel wurde um einen Euro auf 15 Euro abgesenkt.

Als Grund geben die Wertpapier-Experten ihre reduzierten Erwartungen für 2013 und 2014 an. Heuer rechnen sie noch mit einem Gewinn von 0,83 Euro pro Aktie, für die kommenden Finanzjahre wurde die Prognose aber deutlich reduziert. So schätzen sie den Gewinn 2013 nun auf 0,94 (zuvor: 1,12) Euro je Titel, 2014 auf 1,06 (1,32) Euro pro Aktie.

Dividendenschätzung lautet auf je 28 Cent für 2012 und 2013 und auf 32 Cent für 2014. (APA, 21.11.2012)

Share if you care.