Skype-Updates für Windows 8 und Android-Tablets

21. November 2012, 10:06
5 Postings

Integration von Live-Messenger-Kontakten und neues Design für Android-Tablets

Microsoft hat seine VoIP-Software Skype für Windows 8 sowie Tablets auf Basis von Windows RT und Android überarbeitet. So können sich Nutzer nun auch hier mit ihrem Microsoft-Account anmelden und Kontakte des Windows Live Messenger anrufen, der 2013 eingestellt wird.

Windows-Version

Die Version für Windows 8 und RT soll auch eine bessere Leistung bei Videoanrufen und allgemeine Fehlerbehebungen bringen. User können zudem in Kontakten und Gruppen suchen. Die Software wird von Computern und Tablets auf Basis von x86-, x64-, ARM-Prozessoren unterstützt. Skype kann kostenlos im Windows-Store heruntergeladen werden.

Android-Tablets

Skype 3.0 für Android bringt ein neues Design für Tablets. Nach der Anmeldung mit dem Microsoft-Account werden die Kontakte zusammengeführt. Microsoft verspricht zudem eine Verbesserung der Audio-Qualität und Fehlerbehebungen. Die Android-Version steht kostenlos im Google Play Store zum Download bereit.

iPhone-5-Support

Ein kleineres Update hat auch die iOS-Version vor einigen Tagen erhalten. Skype 4.1.2 bietet neben einigen Bug Fixes die Unterstützung des höheren iPhone-5-Displays. Die neue Version wird kostenlos im App Store angeboten. (red, derStandard,at, 21.11.2012)

  • Skype für Windows 8 und Windows RT
    foto: microsoft

    Skype für Windows 8 und Windows RT

  • Die Android-Version bietet ein neues Design.
    foto: microsoft

    Die Android-Version bietet ein neues Design.

Share if you care.