Deutsche-Telekom-Aktie mit Bonuschance

21. November 2012, 08:44
posten

Ungecapptes Bonus-Zertifikat mit unlimitiertem Gewinnpotenzial

Analyse von www.zertifikate-investor.de: "Unlängst brachte die Deutsche Telekom Zahlen. Operativ lag der Umsatz des rosa Riesen aus Bonn im dritten Quartal 2012 mit 14,7 Milliarden Euro auf Vorjahresniveau. Der Free Cashflow stieg sogar um 37,4 Prozent auf 2,3 Milliarden. Euro. Der bereinigte Konzernüberschuss belief sich allerdings nur auf 0,9 Milliarden Euro, das waren 28,3 Prozent weniger als im Vorjahr. Doch dahinter steckt eine Wertminderung auf Goodwill und Vermögenswerte von T-Mobile USA - aller Voraussicht nach also ein Einmaleffekt.

Interessantes Niveau

Mit einem für 2013 geschätzten Gewinnvielfachen von 12,5 scheint die T-Aktie nicht zu teuer. Eine traditionell üppige Dividendenrendite in Höhe von ca. acht Prozent könnte den Kurs der Aktie außerdem zu einem gewissen Maß nach unten absichern. Nach dem Kursrückgang der letzten Wochen notiert die T-Aktie somit wieder auf einem interessanten Niveau. In charttechnischer Hinsicht arbeitet der Telekom-Titel gerade daran, den kurzfristigen Abwärtstrend bei etwa 8,20 Euro zu überwinden. Eine weitere wichtige Marke ist das Allzeittief, welches im Juni 2011 bei 7,69 Euro markiert wurde."

137% Ertrag in Aussicht

Für Anleger mit mittelfristigem Veranlagungshorizont könnte ein Bonus-Zertifikat mit, wie das SG-Zertifikat mit Bonus-Level bei 24 Euro, Barriere bei 7,50 Euro interessant sein.

Wenn die T-Aktie innerhalb der nächsten eineinhalb Jahre ihren historischen Tiefststand niemals markant unterschreitet, dann wird dieses Bonus-Zertifikat mit finalem Bewertungstag 20.06.14, ISIN: DE000SG21VL3 hervorragende Renditechancen ermöglichen. Beim Aktienkurs von 8,29 Euro wurde das Zertifikat mit 9,99 - 10,09 Euro gehandelt. Wenn der Kurs der Deutsche Telekom-Aktie bis zum Bewertungstag permanent oberhalb der Barriere von 7,50 Euro verbleibt, dann wird das Zertifikat mit dem Bonus-Level in Höhe von 24 Euro (+137 Prozent) zurückbezahlt. Tritt der wenig wahrscheinliche Fall ein, dass die T-Aktie dann oberhalb des Bonus-Levels notiert, so wird das Zertifikat mit dem dann aktuellen Aktienkurs getilgt. Wird die Barriere vor dem Bewertungstag berührt oder unterschritten, dann wird die Rückzahlung des Zertifikates mit dem am Bewertungstag festgestellten Schlusskurs der Deutsche Telekom-Aktie erfolgen.

Fazit: Dieses Bonus-Zertifikat spricht Anleger mit der Marktmeinung an, dass der Kurs der Deutsche Telekom-Aktie im Verlauf der nächsten eineinhalb Jahre seinen historischen Tiefststand nicht wesentlich unterschreiten wird. Der in Aussicht stehende Ertrag von beachtlichen 137% (=70% p.a.) wird vor allem risikofreudige Anleger interessieren.

Share if you care.