Direktflüge zwischen Polen und Salzburg

Polnische Gesellschaft Eurolot fliegt jeden Samstag - Rückgang der polnischen Wintergäste in vergangener Saison

Warschau/Salzburg - Die polnische Fluggesellschaft Eurolot, die zur staatlich kontrollierten LOT gehört, startet in der Wintersaison direkte Verbindungen zwischen Gdansk (Danzig) und Salzburg sowie zwischen Warschau und Salzburg. Das teilte das Unternehmen mit. Zwischen 1. Dezember und 30. März wird jeden Samstag eine Maschine vom Typ Bombardier Q400 polnische Touristen in das österreichische Ski-Gebiet bringen.

Eurolot begründet dies mit dem steigenden Interesse von Polen an einem Winterurlaub. "Österreich ist dabei das wichtigste Reiseland für Polen", erklärte der Vorstandsvorsitzende von Eurolot Mariusz Dabrowski laut einer Aussendung. Allerdings lag die Zahl der polnischen Gäste im Salzburger Land in der vergangenen Wintersaison 2010/11 mit 264.000 um 9,5 Prozent unter dem Wert im Jahr zuvor, wie die Salzburger Land Tourismus GmbH, die das Projekt unterstützt, auf APA-Anfrage mitteilte. Dieser Trend soll sich unter anderem durch die Direktflüge wieder umkehren. (APA, 20.11.2012)

Share if you care