Die Filmstarts der Woche

Ansichtssache
Bild 1 von 6»
foto: constantin film

Cold Blood (USA 2012, 102 min)
Regie: Stefan Ruzowitzky
Mit: Olivia Wilde, Sissy Spacek, Eric Bana

In seinem düsteren Thriller vereint Oscar-Preisträger Stefan Ruzowitzky bildstarke Knalleffekte mit tief gehenden Charakterstudien - und hinterlässt dabei jede Menge Blutspuren und abgetrennte Finger in der schneeweißen Winterlandschaft. Die ersten Toten gibt es früh: Auf der Flucht nach einem Casino-Raub verunfallen Addison und seine Schwester Liza im eiskalten Nirgendwo von Michigan. Das Auto überschlägt sich mehrmals im Schnee, ihr Fahrer stirbt sofort. Der Polizist, der auf die Unfallstelle trifft, muss auch daran glauben. Es wird der erste von vielen ruchlosen Morden sein, die der unberechenbare Amerikaner begeht, um sich seinen Weg frei zu bahnen.

weiter ›
Share if you care
2 Postings
als ich den film sah...

hiess er deadfall...komisch....vielleicht will man nicht gegen skyfall verwirrung auslösen..

ganz ok...etwas konstruiert...aber sehenswert....mit kris kristofferson...

Cold Blood ist die deutsche Übersetzung.

Kein Scherz.

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen (siehe ausführliche Forenregeln), zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich die derStandard.at GmbH vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.