Al-Jazeera-Büro angezündet

Verfassungskomitee gibt nicht auf - Konflikt zwischen Islamisten und ihren Gegnern -

Kairo - Die seit Montag andauernden Proteste von Regierungsgegnern in Kairo haben einen neuen Höhepunkt erreicht. Nach Angaben aus Sicherheitskreisen zündeten Demonstranten am Mittwoch ein Büro des arabischen TV-Senders Al-Jazeera Live in der Nähe des Tahrir-Platzes an. Liberale, Linke und Christen werfen den Islamisten vor, sie wollten eine Verfassung nach ihrem Geschmack durchsetzen und seien nicht kompromissfähig. Etwa ein Drittel der 100 Mitglieder des Verfassungskomitees hat seine Arbeit deshalb inzwischen eingestellt.

Das Verfassungskomitee hatte am Dienstagabend mitgeteilt, es werde sich durch die Proteste im Regierungsviertel nicht von seiner Arbeit abhalten lassen. Die Mitglieder des Gremiums, das am 12. Dezember einen endgültigen Entwurf für eine neue Verfassung vorlegen soll, hatten das Gebäude des Shura-Rates am Abend auf Geheiß des Wachpersonals verlassen müssen. Die Wächter hatten eine Attacke der Demonstranten auf das Gebäude befürchtet. Die Polizei setzte Gummigeschosse ein, um die Demonstranten zu vertreiben. Diese riefen Slogans gegen das Innenministerium und die neuen islamistischen Machthaber. (APA, 21.11.2012)

Share if you care
6 Postings
Al Jazeera unbeliebt?

Qatar ist voll in der Hand der Amis, deren riesige Armeebasis das Land "bschuetzt". Sie sind auch am RockZipfel von Sado Arabien - das ist aber etwas gutes, denn nur Sado Arabien kann den ECHTEN Islam durchsetzen: den strengen, kompromisslosen, menschenverachtenden ...

Al Jazeera macht seit Monaten Propaganda fuer die USA (deren Aussenpolitik) in Syrien. Das muss ja gut sein: Bravo Aljazeera! Nicht einmal dier Agypter wollen diese Aufwiegler des Sultans in Qatar.

Wir erinnern uns, dass Quatar den auf offener See von Piraten aufgebrachten libyschen Benzintanker verhehlt haben.

Hat wohl schon wieder miese Propaganda gemacht

drum wurde es abgefackelt das Al-Jazeera-Büro!

Nach dem arabischen Frühling nun die islamistische Eiszeit

Nö. Nur die Phase der Einführung des Ermächtigungsgesetzes für die ergebenen sklaven der U.S.A. unter der Kontrolle des US-Stützpunktes der rituell mordenden Hand- und Kopfabhacker aus Sado-Arabien...
Haben Sie mit was anderem gerechnet?

Keiner braucht Al-Jazeera Propaganda.

Ausser killerbunny hier im Forum und der Sultan von Qatar.

arabischer nachfrühling oder frühsommer?

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen (siehe ausführliche Forenregeln), zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich die derStandard.at GmbH vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.