Grüne: Modellregion für Gesamtschule auch in Vorarlberg

19. November 2012, 17:59
8 Postings

Bildungssprecher Walser: "Türschilder austauschen genügt nicht"

Bregenz - Der Grüne Bildungssprecher Harald Walser hat am Montag in Bregenz Initiativen zur Bildungspolitik angekündigt. "Türschilder austauschen genügt nicht, es müssen in vielen Bereichen Rahmenbedingungen für die gemeinsame Schule verbessert werden", so Walser.

Daher bringe er am Dienstag im Unterrichtsausschuss des Nationalrats ein Bündel von Vorschlägen zur Harmonisierung der Ferienregelung, zur Sonderpädagogik, zum "Bewegungstausender" als Alternative zur täglichen Turnstunde und zur Schaffung gesetzlicher Grundlagen für die Gemeinsame Schule ein. Walser: "Ich möchte, dass Tirol und Vorarlberg ganz oder zumindest teilweise zu Modellregionen für eine Gemeinsame Schule werden". (APA, 19.11.2012)

Share if you care.