Korneuburg: Pestizide in 33 von 80 Proben gefunden

Global 2000 hat Bilanz über die Wassertestaktion für Brunnenbesitzer in der Region gezogen

Korneuburg - Nach der im September bekanntgewordenen Verunreinigung des Korneuburger Grundwassers hat Global 2000 Bilanz über die Wassertestaktion für Brunnenbesitzer in der Region gezogen. "In 33 von 80 untersuchten Grundwasserproben ließen sich Pestizide nachweisen", berichtete Umweltchemiker Helmut Burtscher. Trinkwassertests auf Thiamethoxam und Clopyralid seien "erwartungsgemäß negativ" gewesen. (APA, DER STANDARD, 20.11.2012)

Share if you care