Chat mit Gudrun Harrer zur Eskalation im Nahostkonflikt

19. November 2012, 12:04
8 Postings

Während die diplomatischen Bemühungen auf Hochtouren laufen wächst international die Sorgen vor einem Krieg im Gazastreifen. Israel ist zur Ausweitung der Gaza-Offensive bereit. UNO-Generalsekretär Ban Ki-moon hat Israel und die radikal-islamische Hamas nachdrücklich zu einer umgehenden Waffenruhe im Gazakonflikt aufgefordert. Seit Beginn der israelischen Offensive zur Entwaffnung des Gazastreifens starben etwa 90 Menschen, hauptsächlich im Gazastreifen.

Droht eine israelische Bodenoffensive? Warum ist der Konflikt gerade jetzt wieder eskaliert? Diese und ähnliche Fragen können Sie am Dienstag, von 13.30 bis 14.30 an die leitende STANDARD-Redakteurin und Nahostexpertin Gudrun Harrer stellen. Sollten Sie am Dienstag keine Zeit haben, können Sie Ihre Fragen gerne schon jetzt posten. (red, derStandard.at, 19.11.2012)

  • Gudrun Harrer beantwortet die Fragen der UserInnen im Chat.
    foto: derstandard.at/schüller

    Gudrun Harrer beantwortet die Fragen der UserInnen im Chat.

Share if you care.