Schellhorn verlässt "Presse"

Wirtschaftschef leitet neuen Thinktank "Agenda Austria"

Franz Schellhorn, Wirtschaftschef der "Presse", verlässt die Wiener Tageszeitung und leitet laut Neue Zürcher den neuen marktliberalen Thinktank "Agenda Austria". Nicht nebenbei, wie Schellhorn via Kurznachrichtendienst Twitter betont, "sondern statt der 'Presse'". (DER STANDARD, 19.11.2012)

Share if you care