Messi hält die Quote - Real in Torlaune

18. November 2012, 10:55
44 Postings

Doppelpack des Argentiniers beim 3:1 gegen Saragossa, fünf Ballett-Treffer gegen Bilbao

Barcelona - Der FC Barcelona präsentiert sich in der spanischen Fußball-Meisterschaft weiterhin souverän. Die Katalanen feierten am Samstag einen 3:1-Heimsieg über Real Saragossa und haben damit zumindest bis Sonntag sechs Punkte Vorsprung auf den ersten Verfolger Atletico Madrid. Der vorläufig elf Punkte zurückliegende Tabellendritte Real Madrid empfing am späten Samstagabend Athletic Bilbao.

Die Treffer für Barca erzielten Messi (16., 60.) und Song (28.), für den zwischenzeitlichen Ausgleich sorgte Montanes (23.). Messi hält damit in diesem Kalenderjahr bei 78 Toren, auf den Rekord von Gerd Müller aus dem Jahr 1972 fehlen dem Weltfußballer der vergangenen drei Jahre noch sieben Tore.

Real Madrid legte im Abendspiel standesgemäß nach und schickt Atletic Bilbao mit einem 5:1 wieder nach Hause. Bilbao geriet bereits in der 12. Minute durch ein Eigentor von Aurtenetxe in Rückstand. Benzema (30.) und Ramos (32.) erhöhten für die Königlichen auf 3:0, ehe Gomez kurz vor der Pause für die Basken auf 1:3 verkürzte. In der zweiten Halbzeit trafen die deutschen Teamspieler Özil (56.) und Khedira (72.), der nach einer Verletzungspause sein Comeback feierte, zum Endstand.  (APA/red, 17.11.2012)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Lionel Messi empfängt die Glückwünsche von Carles Puyol.

Share if you care.