Schweres Erdbeben vor russischer Pazifikküste

16. November 2012, 20:41
posten

Zunächst keine Angaben zu Opfern oder Sachschäden

Wladiwostok - Vor der russischen Pazifikküste hat sich am Freitag ein schweres Erdbeben ereignet. Nach Angaben der US-Erdbebenwarte (USGS) hatte es die Stärke 6,8. Das Epizentrum lag demnach 161 Kilometer südwestlich von Severo-Kurilsk auf den zu Russland gehörenden Kurilen-Inseln im Fernen Osten des Landes.

Das Pazifik-Tsunami-Warnzentrum in Hawaii erklärte, mit einem "zerstörerischen pazifikweiten Tsunami" sei nicht zu rechnen. Für den US-Bundesstaat Hawaii gebe es keine Bedrohung durch Flutwellen. (APA, 16.11.2012)

Share if you care.