TV-Tipps: Fleisch der Orchidee, Slumdog Millionär?

Ansichtssache |
foto: orf/walter reichl film/privat
Bild 10 von 10

Elisabeth Heller - Die Jahrhundertfrau

Ihr Sohn André bezeichnete sie in einer Weihnachtskarte als die "beste Gelassenheitslehrerin der Welt". Das Leben der Elisabeth Heller offenbart ein Kaleidoskop aus hundert Jahren österreichischer Geschichte: Erster Weltkrieg, Ehe mit dem Zuckerlfabrikanten, Nazi-Diktatur, Arisierung. Mit 50 arbeitet sie nach familiärem Berufsverbot ("eine Heller arbeitet nicht") im Mode-Atelier, mit 80 verpfändet sie Haus und Schmuck für ein Projekt ihres Sohnes. Reflektionen, Einsichten und Aussichten einer Jahrhundertfrau im dok.film.

Sonntag, 2. Dezember, 23.05 Uhr, ORF 2

>>> Zur Umfrage

Share if you care.

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen ( siehe ausführliche Forenregeln ), zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behät sich die STANDARD Verlagsgesellschaft m.b.H. vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.