Zu Gast in der geheimen Schnatterei

Ansichtssache

"Kochen und gemeinsam essen, das ist für mich Slow Food", sagt Bianca Gusenbauer von der Geheimen Schnatterei - Für ihr Buch hat sie zwölf Menüs in zwölf fremden Küchen gekocht

Bild 1 von 11»
foto: jürgen pletterbauer

"Die Fantasie ist die Königin der Kochrezepte und die Gelassenheit die Grundzutat für einen gelungenen Abend", weiß Bianca Gusenbauer. Sie spricht aus Erfahrung, organisiert sie doch regelmäßig Abendessen für vierzehn bis sechzehn Unbekannte.

weiter ›
Share if you care
20 Postings
Macht Lust auf Neues

Hab das in so vielen Medien angekündigte Kochbuch bereits erworben. Dieses originelle Kochbuch mit den tollen Ablaufplänen macht echt Lust auch bisher nicht so gerne verwendetes Gemüse auszuprobieren. Der karamelisierte Fenchel mit Ziegenkäse vom Oktobermenü ist ja ein echter Hammer!!!

Ein Genuss

Alleine das Schmökern in diesem Kochbuch ist ein Genuss!! Geschickt kombiniert die weitgereiste Autorin Bekanntes mit Neuem und kommt so zu einfach erstaunlichen Ergebnissen - und das erstaunlich einfach :-) Jedes Gericht ist wunderschön illustriert (zum Anbeißen), sehr gut beschrieben und mit einem persönlichen Kommentar versehen. Mit den hilfreichen Ablaufplänen können auch weniger Routinierte die 4-gängigen-Menüs meistern!! Das Buch macht Lust, drauflos zu kochen und in entspannter fröhlicher Runde zu genießen!!!!

CO2-Ausstoß bei der Zusammenstellung meiner Rezepte sehr wichtig ist

Also nichts mit Bohnen und dgl.?

cool

wow, das sieht echt alles sehr cool aus. das buch werde ich mir jedenfalls besorgen. ich glaube, beim frick hab ich es eh schon liegen gesehen...

Die freundlichen Gesichter auf Bild 4 erzeugen bei mir Lust auf Schweinsbraten!

Die Grundidee ist ja toll

und das Buch mag es auch sein,
aber in der Ausführung dürfte die Schnatterei wohl eher in BoBoville angesiedelt sein, wer hat denn daheim schon Platz für 14 Personen !!!

na wenn das geht sollte es auch in einer kleinen wohnung funktionieren...lol

http://auto.de.msn.com/magazin/n... =159540269

selbst in meiner 54 qm3 waren 15 leute. geht ja nicht darum, dass es perfekt ist, sondern um den abend selber.
eng, so what?

15 Leute in 54 Kubikmetern? O.K., aber bei einem Gangbang ist das Buffet dann wohl eher nebensächlich.

Rücken wir doch ein wenig näher zusammen, dann haben wir alle weniger Platz! :P

neugierig aufs Buch...

... and don't you miss her blog!!!
Ein stets lebendiges kulinarisches Fenster mit hohem DWIAKUNKE-(Das-Will-Ich-Auch-Kochen-und-na-klar-Essen!)-Faktor.
CO2-Vermeidung in seiner freud- und genussvollsten Form!
Happy Thanksgiving

CO2

Ich hab' eigentlich gern CO2 zum Essen.

mal was Neues!

ein gelungenes Buch und es macht echt Spaß einfach durchzublättern, da es mit den Fotos der gemeinsamen Essen so schön aufbereitet ist! Die Rezepte sind zusätzlich super und mit allen Vorbereitungsschritten gut erklärt - speziell wenn Man(n)/Frau mal viele Leute einlädt...

... das etwas andere Kochbuch...

Dieses Kochbuch verdient sich einige Prädikate: witzig, anders sein, kein Standardwerk sein - ist auch ein Augenschmaus.

Das kann man getrost weiterempfehlen, verschenken... und natürlich nachkochen ;-)

einfach lecker...

...sind die rezepte in diesem kochbuch! ich hatte schon mehrmals gelegenheit mitzuschnattern und bin so schon öfter in den genuss gekommen biancas kochkünste live zu genießen.
aber sie schafft es mit diesem buch auch - aus eher ungeübten köchInnen - tolle gastgeberInnen zu machen die mit fantasie und gelassenheit den abend gestalten und obendrein noch lecker kochen!

ha der anton! :-)

wer erkennt mich da am foto? :)

Neugierig

Kanns echt kaum erwarten, das Kochbuch in Händen zu halten. Wenn doch bloß schon Samstag wär....

Ein Kochbuch zum Riechen und Spüren!

Ich war bei den Ersten die das fertige Buch bekommen haben! Ich habe es mir gleich angeschaut und bin wirklich BEGEISTERT!
Dein Werkstück ist WIRKLICH GENIAL!
Ich habe jede Menge Kochbücher zu Hause, jede Menge Rezepte gelesen aber der Aufbau deines Buches ist EINMALIG. Man riecht fast die Gewürze, man spürt den Teig zwischen den Fingern!
Das Buch ist so lebendig! Ich finde die Bilder wunderschön! Tolle Arbeit! Du hast mich so sehr inspiriert, dass ich jede Gelegenheit nütze um neue Rezepte auszuprobieren! Mein Mann freut sich auch sehr! :-)) danke

Ein Erlebnis…

…war die Teilnahme an der geheimen Schnatterei - ich freue mich schon auf die Präsentation des Kochbuchs :)
weiter so, liebe Bianca - vielleicht darf ich ja wieder mal dabei sein ;)

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen (siehe ausführliche Forenregeln), zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich die derStandard.at GmbH vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.