Knicks setzen in San Antonio fort

16. November 2012, 11:26
10 Postings

New Yorker nach 104:100 weiter als einziges Team ungeschlagen

San Antonio (Texas) - Die New York Knicks sind weiterhin das einzige ungeschlagene Team der NBA. Die New Yorker setzten ihren überraschend starken Saisonstart am Donnerstag mit einem 104:100-Sieg bei den hoch eingeschätzten San Antonio Spurs fort. "Es ist schwierig, hier zu gewinnen", versicherte Knicks-Coach Mike Woodson. Sein Team hält nun bei einer Bilanz von 6:0 Siegen. Matchwinner war Raymond Felton mit 25 Punkten und sieben Assists.

Meister Miami Heat gewann erstmals seit Jänner 2002 bei den Denver Nuggets. Das Starensemble triumphierte auch ohne den am Fuß verletzten Dwyane Wade mit 98:93. Nach zehn Spielen hält der Titelverteidiger bei 7:3 Siegen. (APA; 16.11.2012)

NBA-Ergebnisse vom Donnerstag: Brooklyn Nets - Boston Celtics 102:97, San Antonio Spurs - New York Knicks 100:104, Denver Nuggets - Miami Heat 93:98

Share if you care.